Bewertungen zum Bad- und Küchenspezialist iRobot Braava Jet 250 iRobot Braava Jet 250 Wischroboter im Test-Überblick

Bei Wischrobotern können die Kosten schnell mehrere hundert Euro betragen, Verschleißteile wie Einwegtücher und Spezialputzmittel noch nicht mitgerechnet. Wir haben den beliebten iRobot Braava Jet 250 einem Test-Vergleich unterzogen und geprüft, was er zu bieten hat.

Per Sprühstrahl werden Verschmutzungen vor dem Abwischen befeuchtet

Unsere Bewertung zum iRobot Braava Jet 250 Wischroboter

Durch seine zuverlässige Reinigung konnte der Wischroboter iRobot Braava Jet 250 bereits viele Nutzer überzeugen. Da er ohne WLAN-Anbindung auskommt, ist er besonders schnell einsatzbereit und aufgrund seiner einfachen Handhabung z.B. auch für Senioren geeignet. Wegen der rein lokalen Bedienung muss niemand internetbasierte Spionage- oder Manipulationsversuche befürchten. Der Nachteil: Individualisierungsoptionen via App oder Sprachsteuerung sind im Gegenzug nicht gegeben.

Vor dem Kauf sollte jeder Interessent allerdings bedenken, dass die vom Hersteller empfohlenen Zubehörteile auf Dauer nicht gerade preiswert sind. So kosten 500 Milliliter Braava jet Hartböden-Reinigungslösung z.B. rund 15 Euro, jedes Einweg-Reinigungstuch etwa 1 Euro. Achtung: Wer das iRobot Putzmittel durch andere Produkte ersetzt, riskiert im Schadensfall den Verlust seiner Garantieansprüche.

Vorteile des iRobot Braava Jet 250Nachteile des iRobot Braava Jet 250 
Gutes Preis-LeistungsverhältnisNur mit Reinigungsmittel des Herstellers verwendbar
Einfache HandhabungNur manuell steuerbar
Sehr leise (nur 10 dB) 
Keine App / Internetanbindung nötig 
Wahlweise nutzbar mit Einweg- oder Mehrwegtüchern 
Einwegtücher auf Knopfdruck entfernbar 

iRobot Braava Jet 250 Wischroboter – Design und Ausstattung

Durch sein eckiges Gehäuse gelangt iRobot Braava Jet 250 deutlich besser in Ecken als runde Modelle. Beim Design hat iRobot bei diesem Wischroboter auf unnötigen Schnickschnack verzichtet und an der Außenseite des Geräts lediglich einen Clean-Button zum Start des Putzvorgangs eingebaut. Erst, wenn der Griff des Roboters angehoben wird, ist die darunter liegende Öffnung des Wassertanks und eine Abwurf-Taste für Einwegtücher zu sehen.

So funktioniert die Reinigung mit iRobot Braava Jet 250

Braava Jet 250 erkennt anhand des vom Nutzer angebrachten Wischtuchs, ob er trocken oder nass wischen soll. Falls der Nasswischmodus des Haushaltsroboters gewählt wurde, kommt die für iRobot Modelle typische Sprühfunktion zum Einsatz. Dazu gibt der Roboter über eine kleine Öffnung an der Vorderseite des Gerätes einen feinen Wasserstrahl zur Befeuchtung des Bodens ab, bevor er mit seinem an der Unterseite montierten Lappen darüberfährt. Je nach Anwendungsfall lassen sich Nass-, Feucht- oder Trockenwischtücher anbringen. Sind diese schmutzig, wird der Wischroboter einfach über einen Mülleimer gehalten und das Tuch per Knopfdruck gelöst. Hier profitieren vor allem Allergiker, die so nicht mit Staub, Tierhaaren oder Pollen in Kontakt kommen. Alternativ ist aber auch die Nutzung eines Mehrwegtuches möglich.  

Damit der Wischroboter keine Schäden verursachen kann, ist er mit einem Teppicherkennungsmodus ausgestattet, um diese auszusparen. Außerdem verfügt er über Sturzsensoren, um zu verhindern, dass er selbst beschädigt wird.

iRobot empfiehlt diesen Wischroboter für Badezimmer- oder Küchenböden

Tests und Bewertungen zu iRobot Braava Jet 250 im Vergleich

Bereits tausende Kunden haben iRobot Braava Jet 250 bewertet und größtenteils positiv darüber berichtet. Kritik übten sie jedoch an den Folgekosten, die durch den Neukauf von Verschleißteilen unweigerlich entstehen.

  • Im Wischroboter Vergleich von ComputerBild wurde iRobot Braava Jet 250 zum Preis-Leistungs-Sieger gekürt. (Stand: 11/2019)
  • Von Stiftung Warentest wurde dieses Modell bisher noch nicht geprüft. (Stand: 03/2020)

Preise und Verfügbarkeit des iRobot Braava Jet 250 Wischroboters

Alternative zu iRobot Braava Jet 250: iRobot Braava 390t

Nicht nur für Küche und Bad, sondern auch für große Flächen eignet sich das etwas teurere Schwestermodell iRobot Braava 390t. Der Akku ist besonders schnell aufgeladen. Der Wischroboter erkennt Teppiche ebenfalls automatisch.  

iRobot Braava Jet 250 Wischroboter – Technische Details

  • Größe: 17 x 17,8 x 8,4 cm
  • Gewicht: 1,88 kg
  • Geräuschlevel: 10 dB
  • Wassertank: laut Hersteller ca. 500 ml
  • Zubehör: Nasswisch-, Feuchtwisch- und Trockenwischtücher
  • Steuerung: Nur manuell per Knopfdruck bedienbar
  • Virtual Wall Modus
  • Einweg-/waschbare Tücher nutzbar
  • Reinigungstuch per Knopfdruck entfernbar
  • Nutzbar mit Braava jet Hartböden-Reinigungslösung
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.