Mit Echo Studio und Fire TV Fernseher Sound abspielen Heimkinosystem mit Amazon Echo Studio einrichten – so geht‘s

Amazon hat mit dem intelligenten Lautsprecher Amazon Echo Studio ein Gerät vorgestellt, das sich zum Einrichten eines Heimkinosystems nutzen lässt. Möglich macht das die Unterstützung von Dolby Digital und Dolby Atmos. Neben Amazons High-End-Lautsprecher wird jedoch noch ein kompatibles Fire TV Gerät benötigt. Wir verraten, wie das Abspielen des Fernseher Sounds mit Echo Studio funktioniert.

Amazon Echo Studio und Fire TV Cube (2. Generation) lassen sich zu einem Heimkinosystem verbinden

Heimkinosystem und Fernseher Sound mit Echo – die Voraussetzung

Viele Echo Nutzer wünschen sich die Audioausgabe des Fernsehers über ihren Echo Lautsprecher. Mit Amazon Echo Studio rückt dieser Wunsch nun näher an die Realität heran. Allerdings funktioniert die Soundausgabe nur mit Echo Studio oder einer Echo Studio und Echo Sub-Kombination.

Möglich ist die Nutzung eines 2.1 Echo Soundsystems, bestehend aus zwei Echo Studios und einem Echo Sub oder ein Stereo-Paar, bestehen aus zwei Echo Studio Lautsprechern. Außerdem kann ein einzelner Echo Studio Lautsprecher mit oder ohne Echo Sub zur Wiedergabe des Fernseher-Sounds genutzt werden.

Bildseitig funktioniert die Einrichtung des Echo Heimkinosystems mit Fire TV Cube (2. Gen.), Fire TV Stick 4K oder Fire TV Stick (2. Gen.).

Wichtig: Das Echo Heimkinosystem nutzt nicht den TV als Audio-Quelle, sondern einen der oben genannten Fire TV Lösungen.

Fire TV und Echo Studio zum Heimkino System verbinden – so funktioniert’s

Die kabellose Verbindung zwischen einer Fire TV Videostreaming-Lösung und Echo Studio unterstützten Streaming-Videos mit Dolby Atmos, Dolby Digital 5.1 und Stereo. Die Einrichtung erfolgt in 8 einfachen Schritten:

  1. Fire TV, Echo Sudio und ggf. Echo Subwoofer müssen sich im gleichen Netzwerk befinden und über das gleiche Amazon Nutzerkonto angemeldet sein.
  2. Die Amazon Alexa App (Android |iOS) starten und unten rechts auf das Häuschen-Symbol „Geräte“ tippen
  3. Jetzt oben rechts auf das runde Plus-Symbol tippen
  4. Den Punkt „Audiosystem einrichten“ auswählen, es erscheint die Wahl zwischen „Stereopaar“ und „Heimkino“
  5. Auf „Heimkino“ tippen und im Auswahlmenü „Fire TV“ auswählen
  6. Dann „Echo Studio“ auswählen, einen Namen für das Heimkinosystem vergeben und auf „Weiter“ tippen
  7. Jetzt eine Smart Home Gruppe auswählen (z. B. Wohnzimmer), das Heimkinosystem hinzufügen und auf „Weiter“ tippen
  8. Den Bildschirminstruktionen folgen

Tipp: Will man nur Musik auf dem Echo Studio hören, muss man dem Fire TV in der Gerätesteuerung die Rechte zur Steuerung des TVs entziehen, indem man auf manuell schaltet. Danach erfolgt die Musikwiedergabe via Echo und das Home-Audiosystem wird erst aktiv, wenn das Videostreaming erfolgt.

Lesetipps zum Thema Fire TV

Amazon Fire TV Stick 4K Test: Videostreaming mit HDR10+ und Alexa
Amazon Fire TV Stick (2. Gen.): Test-Überblick und Angebote
Amazon Fire TV Cube im Test – so gut ist der Echo Fire TV Hybride

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion David Wulf

Smart Home Experte und seit der Gründung bei home&smart. Geschäftsführer und Redaktionsleiter mit Blick für die neuesten Marktentwicklungen, außerdem als Referent auf zahlreichen Messen & Events vertreten. Stets up to Date über die aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Smart Home, E-Mobilität und Sprachassistenten. Die Frage nach dem vernetzten Leben von morgen ist sein Lebenselixir.